Organisation des „Reichsbund Deutscher Amateur-Fotografen e.V.“ (Stand: 1941)

Der „Reichsbund Deutscher Amateur Fotografen e.V.“ (RDAF) war der NSDAP-gebundene Verband für Fotoamateure. Er unterstand Heiner Kurzbein, dem Referenten „Lichtbild“ im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda. Das Ziel des RDAF bestand u.a. darin, die bis 1933 unorganisierten „Volksgenossen“ für die Amateurfotografie zu begeistern und im Sinne des Nationalsozialismus zu beeinflussen. Dem RDAF unterstanden dabei im Jahre 1941 schon 465 Amateurvereine, die sich über das gesamte Reichsgebiet erstreckten. Organisiert wurden diese Vereine in 18 Gaue, die einer zentralen Geschäftsstelle unterstanden. Konsequenterweise befand sich die Leitung des Verbandes im direkten Machtzentrum des Dritten Reiches, in Berlin. In diesem Blogbeitrag möchte ich unter Berücksichtigung einiger der bekanntesten Amateurvereine, kurz die Organisationsstruktur auf Reichsebene aus dem Jahre 1941 andeuten, zu Diskussionen aber auch weiteren lokalem Interesse anregen.1

 

Reichsbund Deutscher Amateur Fotografen e.V. (Stand: 1941)

Geschäftsstelle: Berlin-Lichterfelde, Kamillenstraße 4

Vorsitzender: Paul Lüking, Berlin-Neukölln, Roseggerstraße 34

Kassenwart: Karl Pagel, Berlin Weißensee, Buschallee 7

Postscheckkonto: Reichsbund Deutscher Amateur-Fotografen

 

Gau Bayern

Gauführer: Heinrich Kainz, München, Widdersteinstraße 14

Bekannte Amateurvereine

  • Lichtbildfreunde Augsburg
  • Siemens Foto-Arbeitsgemeinschaft, München
  • Münchener Gesellschaft zur Pflege der Photographie
  • Fotogemeinschaft der NSG –Kraft durch Freude, Nürnberg

 

Gau Bayerische Ostmark

Gauführer: Heinrich Benker, Selb, Herzogstraße 7

Bekannte Amateurvereine

  • Photographische Gesellschaft, Bamberg
  • Photogruppe Landshut
  • Amateur-Photogruppe Regensburg

 

Gau Berlin und Mark Brandenburg

Gauführer: Paul Lüking, Berlin-Neukölln, Roseggerstraße 34

Geschäftsstelle: Alfred Harmuth, Berlin N 113

Bekannte Amateurvereine

  • Arbeitskreis AEG Foto-Berlin
  • Berliner Lichtbildner Klub
  • Photogruppe bei der Reichsbank, Berlin
  • OSRAM Photogruppe, Berlin
  • Fotogruppe in der Kameradschaft Siemens, Berlin
  • Gemeinschaft der Photofreunde, Cottbus
  • Photoklub Stettin

 

Gau Mainfranken

Gauführer: Heinrich Broenner, Würzburg, Jakob-Riedinger-Straße 9

  • Bekannte Amateurvereine
  • Photogruppe Bad Neustadt
  • Photogruppe Würzburg

 

Gau Mitteldeutschland

Gauführer: Walter Schröder, Saalfeld, Kaiserstraße 89

Bekannte Amateurvereine:

  • Gesellschaft zur Pflege der Lichtbildkunst, Halle
  • Gesellschaft von Freunden der Photographie, Jena
  • Photographische Gesellschaft, Magdeburg
  • Photogruppe Saalfeld
  • Photogruppe Weimar

 

Gau Niedersachsen

Gauführer: Heinrich Eggers, Hannover, Schillerstraße 36

Bekannte Amateurvereine

  • Verein von Freunden der Photographie, Braunschweig
  • Photographische Gesellschaft, Bremen
  • Photographische Gesellschaft, Hannover

 

Gau Nordmark

Gauführer: Hugo Lindenhoven, Hamburg, Fruchtallee 124

Bekannte Amateurvereine

  • Verein für Amateurfotographie, Flensburg
  • Photogilde Hamburg
  • Leica-Club Hamburg
  • Sezession der Lichtbildner Hamburgs
  • Fotografische Gesellschaft,, Schwerin

 

Gau Ober- und Niederdonau

Gauführer: Ferdinand Lichtenberger, Linz a.D., Herrenstraße 12

Bekannte Amateurvereine

  • Badener Photo-Klub
  • Kunstphotographen-Vereinigung Linz

 

Gau Ostpreußen

Gauführer: Walter Raschdorff, Königsberg i. Pr., Hornstraße 3

Gauhauptstadt: Königsberg

Bekannte Amateurvereine

  • Gesellschaft von Freunden der Photographie, Danzig
  • Lichtbildfreunde, Elbing
  • Verein der Lichtbildfreunde, Königsberg

 

Gau Rheinland

Gauführer: Heinrich Hufnagel, Essen, Pettenkoferstraße 31

Bekannte Amateurvereine

  • Photographische Vereinigung, Aachen
  • Photographische Gesellschaft, Düsseldorf
  • Vereinigung von Freunden der Lichtbildkunst, Duisburg
  • Photographische Gesellschaft, Essen
  • Fotogruppe, Köln
  • Photo-Gesellschaft 1900, Wuppertal-Barmen

 

Gau Saarpfalz-Hessen

Gauführer: Dr. Rudolf Offermann, Wiesbaden, Westerwaldstraße 3

Bekannte Amateurvereine

  • Verein der Lichtbildfreunde, Dudweiler
  • Photographische Gesellschaft, Frankfurt a.M
  • Lichtbildfreunde, Kaiserslautern
  • Photofreunde, Mainz
  • Verein der Lichtbildfreunde, Saarbrücken
  • Photographische Gesellschaft, Wiesbaden

 

Gau Sachsen

Gauführer: Othmar Paudler, Dresden, Bayreuther Straße 42

Gauverwaltungssitz: Dresden

Bekannte Amateurvereine

  • Photogruppe Chemnitz
  • Photogruppe Döbeln
  • Photokreis Dresden
  • Vereinigte Fotofreunde, Dresden
  • Photoarbeitsgemeinschaft Leipzig
  • Verein der Lichtbildfreunde, Zschopau

 

Gau Schlesien

Gauführer: W. Linde, Breslau, Hindenburgstraße 56

Gauhauptstadt: Breslau

Bekannte Amateurvereine

  • Photogruppe Breslau
  • Vereinigung der Photofreunde, Gleiwitz
  • Photogruppe Neiße
  • Verein zur Pflege der Lichtbildkunst, Oppeln

 

Gau Sudetenland

Gauführer: Georg Wagner, Reichsberg, Richard-Wagner-Straße

Bekannte Amateurvereine

  • Amateurphotographenverein, Asch
  • Photogruppe Arnau
  • Vereinigung Deutscher Lichtbildner Brüx
  • Verein „Lichtbild“, Eger
  • Amateur-Photogruppe „Gut Licht“, Graslitz
  • Photoklub Karlsbad
  • Vereinigung der Photoamateure, Mariaschein
  • Verein „Lichtbild“, Schönbach

 

Gau Süd-Ostmark

Gauführer: Richard Pötsch, Graz, Maigasse 24

Bekannte Amateurvereine

  • Grazer Lichtbildner
  • Kamera-Klub Innsbruck
  • Lichtbildnervereinigung, Klagenfurt
  • Photoklub Salzburg

 

Gau Südwest

Gauführer: Kurt Scholz, Karlsruhe, Baden, Bismarckstraße 19

Bekannte Amateurvereine

  • Photographische Gesellschaft, Baden-Baden
  • Verein Heidelberger Lichtbildner
  • Photogruppe Karlsruhe
  • Photogruppe Konstanz
  • Lichtbildfreunde Reutlingen
  • Verein für Liebhaberphotographie

 

Gau Westfalen

Gauführer: Dr. H. Engelhardt, Hagen-W.,, Körnerstraße 17

Gauverwaltungssitz: Münster (Westfalen Nord) / Bochum (Westfalen Süd)

Bekannte Amateurvereine

  • Lichtbildner-Gemeinschaft des Bochumer Vereins
  • Photographische Gesellschaft, Dortmund
  • Lichtbildnergemeinschaft der Rheinisch-Westfälischen Wohnstättten A.G., Gelsenkirchen
  • Photogruppe der kameradschaftlichen Vereinigung der Akkumulatorenfabrik, Hagen
  • Photographische Gesellschaft, Münster
  • Photogruppe Siegen

 

Gau Wien

Gauführer: Rudolf Sulke, Wien 18, Anton-Frank-Gasse 5

Gauverwaltungssitz: Wien

Bekannte Amateurvereine

  • Wiener Amateurphotographen-Klub
  • Wiener Lichtbildnerklub
  • Gesellschaft von Amateurphotographen
  • Gesellschaft für photographische Kunst
  • Gruppe der Lichtbildner im Volksbildungswerk der DAF

 

Literatur:

Hoerner, Ludwig, Das photografische Gewerbe in Deutschland 1839 – 1914, Düsseldorf 1989.

Holzmann, Georg S. (Hrsg.), Die Gründung des Verbandes Deutscher Amateurfotografen-Vereine (VDAV) und seine Vorgeschichte, in: Chronik 1908-1998, Deutscher Verband für Fotografie, Reutlingen 1997.

Sachsse, Rolf, Die Erziehung zum Wegsehen, Fotografie im NS-Staat, Berlin 2003.

Weiss, Karl (Hrsg.), Das Gesicht des Krieges, 31. Ausgabe des „Deutschen Kamera-Almanachs“, Berlin 1941.

http://www.dvf-fotografie.de/  [Offizielle Homepage des Deutschen Verbandes für Fotografie e.V. (Vor 1991 „Verbandes Deutscher Amateurfotografen-Vereine“  (VDAV))].

https://2wkvisuell.hypotheses.org/489  (Beitrag zur Entwicklung der organisierten Privatfotografie im Dritten Reich).

 

Grundlage der ausschnitthaften Darstellung sind die Angaben bei Weiss, Karl (Hrsg.), Das Gesicht des Krieges, 31. Ausgabe des „Deutschen Kamera-Almanachs“, Berlin 1941, S.169-186. 


Tristan Schäfer

Tristan Schäfer ist Doktorand am Historischen Institut der Universität zu Köln unter Betreuung von Prof. Dr. Jens Jäger.

More Posts

Tristan Schäfer

Tristan Schäfer ist Doktorand am Historischen Institut der Universität zu Köln unter Betreuung von Prof. Dr. Jens Jäger.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.